Sign In
Der E-Shop ist noch nicht funktionsfähig, aber in wenigen Tagen wird alles für unseren Einkauf bereit sein.

I. Grundlegendes

  1. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung geben Sie der Firma Smolík Cookie Cutters GmbH., Ident.-Nr.: 28858778, USt-IdNr.: CZ28858778, Firmensitz: Svratouch 372, 539 42, Tschechische Republik (im Folgenden „der für die Verarbeitung Verantwortliche“) die Einwilligung, im Sinne der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016  zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden “DSGVO“) und durch das Gesetz Nr. 110/2019 Slg. über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die folgenden personenbezogenen Daten zu verarbeitet:

  • Vorname und Nachname,

  • Wohnanschrift, bzw. Lieferanschrift, falls abweichend von der Wohnanschrift,

  • E-Mail-Adresse,

  • Telefonnummer.

 
  1. Die Verarbeitung  personenbezogener Daten gemäß dem vorangehenden Absatz erfolgt auf Grundlage der in Art. 6 Abs. 1, lit. b) der DSGVO genannten gesetzlichen Gründe, d. h. zum Zwecke des späteren Abschlusses eines Kaufvertrags (im Folgenden "Vertrag") und der anschließenden Umsetzung von Rechten und Pflichten aus dem Vertrag (z. B. Zahlungsverkehr, Rechnungsstellung, steuerliche Pflichten, Lieferung von Waren) die im Rahmen der Geschäftstätigkeit des für die Verarbeitung Verantwortlichen mit dem Kunden (im Folgenden "betroffene Person") geschlossen wurden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt Ihre ausdrückliche Einwilligung zu der oben genannten Verarbeitung nicht. 

 
  1. Bei der Anmeldung zum Newsletter auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen geben sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung der in Abs. 1  aufgeführten personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings, d. h. zum Versand von kommerziellen Mitteilungen und Newslettern. Die Angabe von personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Sie können den Versand von kommerziellen Mitteilungen und Newslettern jederzeit widerrufen. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Sie können auch einen schriftlichen Antrag an die E-Mail-Adresse des für die Verarbeitung Verantwortlichen: smolik@vykrajovacky.cz oder an die Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen senden. 

 
  1. Personenbezogene Daten werden in elektronischer Form automatisiert oder in Papierform nicht automatisiert verarbeitet. 

II. Cookies

  1. Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung auf der Webseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen geben Sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Dies ist die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten – Cookies von Drittanbietern (IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die auf die Website zugreifen, URI/URL-Adressen der angeforderten Ressourcen, Zeitpunkt der Anfrage, Methode, die zum Senden der Anfrage verwendet wird, Größe der in der Antwort erhaltenen Datei, Web-Browsing-Daten, Browser-Daten und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Benutzer). Diese für die Nutzung der Webdienste erforderlichen Daten werden auch zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • statistische Informationen über die Nutzung der Dienste (meistbesuchte Webseiten, Anzahl der Besucher pro Zeitraum oder Tag, geografische Herkunfts usw.);

  • Überwachung des korrekten Funktionierens der angebotenen Dienste.

 
  1. Sie können die Regeln für die Verwendung oder Blockierung von Cookies jederzeit in den Cookie-Einstellungen oder in Ihrem Internet-Browser nachträglich anpassen. 

 
  1. Der Benutzer kann auswählen, ob er alle Cookies (mit Ausnahme von Cookies, die für die technische Speicherung oder für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich sind, so genannte wesentliche Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind) oder nur bestimmte Cookies (z. B. Cookies von Dritten) zulassen oder ablehnen möchte. Die Blockierung von Cookies kann sich negativ auf die Nutzbarkeit der Website und des Dienstes auswirken.

 
  1. Besucher dieser Website, die durch die entsprechenden Cookie-Einstellungen ihres Browsers der Verwendung von Cookies zustimmen, werden mit Informationen der folgenden Unternehmen versorgt:

 
  1. Wenn Sie der Verarbeitung von technischen Cookies, die für das Funktionieren der Website erforderlich sind, widersprechen, kann die volle Funktionalität und Kompatibilität der Website nicht garantiert werden.

III. Datenaufbewahrungsfrist

  1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche speichert personenbezogene Daten

  • so lange, wie es für die Ausübung der Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für die Geltendmachung von Ansprüchen aus diesem Vertragsverhältnis erforderlich ist (für einen Zeitraum von 2 Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses);

  • solange, bis die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken widerrufen wird, wenn die personenbezogenen Daten auf der Grundlage dieser Einwilligung verarbeitet werden.

  1. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere dem Gesetz Nr. 110/2019 Slg. über die Verarbeitung personenbezogener Daten und der DSGVO, gelöscht.

 

IV. Empfänger von personenbezogenen Daten

  1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche beabsichtigt, die personenbezogenen Daten in ein Drittland (Nicht-EU-Land) oder an eine internationale Organisation zu übermitteln. Empfänger personenbezogener Daten in Drittländern sind Anbieter von Mailing-Diensten, Daten- und Datenspeicherung, Analysetools und Direktmarketing-Diensten. Folgende Anbieter von Verarbeitungssoftware, Dienstleistungen und Anwendungen, die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen genutzt werden, können ebenfalls personenbezogene Daten für den für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiten: Google Analytics, Adwords, Facebook, Instagram. 

 
  1. Hiermit stimmen Sie als der betroffene Person zu, dass Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Übersendung des Zufriedenheitsfragebogens an den Betreiber der Website www.heureka.cz, Heureka Shopping s.r.o., Karolinská 650/1, 186 00 Praha 8 – Karlín, Tschechische Republik, C 218977, eingetragen beim Stadtgericht in Prag, ID-Nr.: 02387727, USt.-Nr.: CZ02387727, weitergeleitet wird.

 
  1. Die Daten können weiters zur Verfügung gestellt werden für:

  • Angestellte und Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen, den internen Datenverarbeiter und/oder Systemadministrator sowie der Abwicklung von Zahlungsverkehr und Transport;

  • ein drittes Unternehmen oder Institution (z. B. IT-Berater, Versicherungsgesellschaften usw.) mit Ihrer Zustimmung und/oder zur Durchführung von Tätigkeiten, die für ausgelagerte Tätigkeiten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich sind, als externer Datenverarbeiter.

 
  1. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte zu Zwecken weitergegeben, die nicht gesetzlich erlaubt sind oder nicht im Einklang mit dieser Erklärung stehen.

 
  1. Personenbezogene Daten werden nicht in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union übermittelt.

 

V. Ihre Rechte

  1. Gemäß und vorbehaltlich der Bestimmungen der DSGVO haben Sie folgenden Rechte:

 
  1. Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten – Sie haben das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Informationen darüber zu erhalten, ob er Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, und falls ja, um welche Daten es sich handelt und wie sie verarbeitet werden. Sie haben außerdem das Recht, unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, auf Ihren Antrag hin von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unverzüglich korrigieren zu lassen. Sie haben jederzeit das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen. 

  2. Das Recht auf Löschung personenbezogener Daten bedeutet, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet ist, die Ihre Person betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten zu löschen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind und Sie dies beantragen.

  3. Sie haben das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen eingeschränkt wird. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen eine Verarbeitung einzulegen, die auf berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten beruht oder für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung von amtsgewalt Gewalt erfolgt.

  4. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gibt Ihnen die Möglichkeit, die personenbezogenen Daten, die Sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verfügung gestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können diese Daten anschließend an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln oder, sofern technisch möglich, beantragen, dass die für die Verarbeitung Verantwortlichen die Daten untereinander austauschen.

  5. Falls der Vertrag nicht zustande kommt, kann die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit per E-Mail an smolik@vykrajovacky.cz oder per Brief an die Anschrift der Firma widerrufen werden. Das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf der Grundlage eines abgeschlossenen Vertrags bereitgestellt wurden (Daten gemäß Artikel I.1.), jederzeit zu widerrufen, gilt nicht, da die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO und nicht auf der Grundlage einer Einwilligung zur Verarbeitung verarbeitet werden.

 
  1. Falls der Kunde mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen in irgendeiner Weise unzufrieden ist, kann er direkt bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Beschwerde einlegen oder sich an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten wenden.

 
  1. Weitere Informationen über Ihre Rechte finden Sie auf der Website des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten. 

VI. Bedingung für die Sicherheit personenbezogener Daten

 
  1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, dass er alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen hat. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat technische Maßnahmen zur Sicherung der Datenspeicherung und der Speicherung personenbezogener Daten in Papierform getroffen.

  2. Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, dass nur von ihm autorisierte Personen und die in Artikel IV aufgeführten Auftragsverarbeiter auf der Grundlage eines Vertragsverhältnisses mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu den personenbezogenen Daten haben.

 

VII. Schlussbestimmungen

  1. Indem Sie eine Bestellung über das Online-Bestellformular absenden, bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen haben und sie in vollem Umfang akzeptieren.

 
  1. Durch Ankreuzen des Zustimmungsfeldes zum Erhalt von kommerziellen Mitteilungen und Newslettern bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen haben und sie in vollem Umfang akzeptieren. Sie können diese Einwilligung jederzeit wie oben beschrieben widerrufen.

 
  1. Der Verwalter ist berechtigt, diese Bedingungen zu ändern. Er wird die neue Version der Datenschutzrichtlinie auf seiner Website veröffentlichen und die neue Version der Datenschutzrichtlinie auch an die E-Mail-Adresse senden, die Sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen mitgeteilt haben.

 

Svratouch am 21. 6. 2022